SVM schenkt sich ein Fest

logo jubilaeumMit einem durchgehend gut besuchten Drei-Tage-Jubiläumsfest am Mainflinger Mainufer unterhalb der Pfarrkirche Sankt Kilian fügte die Sängervereinigung Mainflingen (SVM) ihrem bisherigen Veranstaltungsreigen zum 125-jährigen Bestehen einen weiteren Glanzpunkt hinzu.

 

2012-mainfest 1An der gesanglichen Jubiläumsmatinee am dritten und letzten Festtag beteiligten sich außer dem gastgebenden Männer- und Frauenchor, die das Programm eröffneten, zwölf weitere Vereine aus Mainhausen, Seligenstadt mit seinen Stadtteilen, aus Hainburg, Hausen, sowie Unterfranken.

Interessante Chormusik und ein breites Repertoire sorgten dafür, dass „Mainflingen ganz Chor war an diesem Sonntagvormittag“, wie es ein auswärtiger Sangesfreund treffend feststellte. Ein Chorauftritt des SVM-Kinderchors unter Leitung von Elena Kaschube rundete das Nachmittagsprogramm ab. Kurzweil erlebten die kleinen Besucher bei Kutschfahrten. Die Band „Tailormade“ mit Norbert Schneider gestaltete das Fest, das in den Abendstunden ausklang.

2012-mainfest 3Den Bieranstich durch den SVM-Vorsitzende Gunter Knecht verfolgte neben vielen anderen Gästen auch die Schirmherrin und Bürgermeisterin Ruth Disser. Festpräsident Robert Glaab aus Seligenstadt, Vertreter der Mainflinger Ortsvereine sowie des Sängerkreises Offenbach waren ebenso anwesend. Die anschließende „Night of modern Voices“ gestalteten neben der gemischten Formation „Coloured Voices“ von den Gastgebern, auch Chöre aus Kleinostheim, Urberach und Obertshausen. Für musikalische Unterhaltung sorgte zudem ein Discjockey.

2012-mainfest 4Am zweiten Festtag schloss sich der Seniorenbetreuung mit Unterstützung durch die Gemeinde Mainhausen ein Sternmarsch der Ortsvereine durch die Ortsstraßen an. Jede der beiden Zuggruppen, angeführt von den Frauen beziehungsweise Männern der SVM, begleitete ein Orchester. Es beteiligten sich elf Vereine, die sich, zu einem imposanten Gesamtbild verschmelzend, auf der Wiese neben dem Festplatz am Main versammelten. Dort leitete ein Platzkonzert der Orchester zur weiteren Abendunterhaltung mit Tanzmusik über.

Die vom Jubiläumsverein für ihre Gastvereine ausgelobten Festzugspreise gewannen der Sängerbund, der Musikverein Klein-Welzheim, die „Freunde des Mainflinger Dreigestirns“ und der ASV Mainflingen.

An der gesanglichen Jubiläumsmatinee am dritten und letzten Festtag beteiligten sich außer dem gastgebenden Männer- und Frauenchor, die das Programm eröffneten, zwölf weitere Vereine aus Mainhausen, Seligenstadt mit seinen Stadtteilen, aus Hainburg, Hausen, sowie Unterfranken.

2012-mainfest 2Interessante Chormusik und ein breites Repertoire sorgten dafür, dass „Mainflingen ganz Chor war an diesem Sonntagvormittag“, wie es ein auswärtiger Sangesfreund treffend feststellte. Ein Chorauftritt des SVM-Kinderchors unter Leitung von Elena Kaschube rundete das Nachmittagsprogramm ab. Kurzweil erlebten die kleinen Besucher bei Kutschfahrten. Die Band „Tailormade“ mit Norbert Schneider gestaltete das Fest, das in den Abendstunden ausklang.

 

Bildergalerie