moafaehrladies 6Dreizehn Frauen, fast alle über 40;
Sollten Sie in unmittelbarer Nähe sein - unüberhörbar!
Wer kann das sein? Richtig - die MOAFÄHRLADIES – der kleine Frauenchor der SVM. 1990 gegründet zur Bereicherung  der SVM-Galasitzungen und seitdem unter der Leitung von ihrem „Herrn  DIRI“ Werner Utmelleki.

1991 fielen die Fastnachtsveranstaltungen, dann gleich mal aus und somit auch der 1. Auftritt der Damen!
Doch seit 1992 war die Gruppe immer dabei. Ob als Sennerinnen, Afrikanerinnen, verrückte Friseusen, gackernde Hühner oder zuletzt auf Kreuzfahrt.

Immer wieder gab's neue Ideen, Texte wurden geschrieben, Choreographien einstudiert und natürlich Kleider genäht.

Dank gruppeninterner Texterinnen, Choreographinnen, Näherin und sonstiger Perfektionisten ist das alles kein Problem.

So konnten die MFL's immer wieder das närrische Publikum begeistern.

moafaehrladies 3Nach ein paar Jahren kam Werner Utmelleki auf die Idee, dass die Gruppe auch außerhalb der Närrischen Zeit auftreten könnte.
Schon nach zwei kurzen Überlegminuten waren alle dabei!

Erste Erfolge bei Chorwettbewerben blieben nicht aus und es gab verschiedene Auftritte in Mainflingen und Umgebung, bei Vereinsausflügen und Konzerten der Sängervereinigung.


Große Höhepunkte für die Moafährladies waren das „etwas andere Konzert „ Music „ im Jahre 2006 sowie das Flower-Power-Event „Let The Sunshine In“ im Jahre 2011 und in der Open-Air-Aufführung 2012 zusammen mit den Mainfinken. Bei diesen Veranstaltungen konnten die beiden Gruppen ihre gesangliche Vielfältigkeit und ihre Kreativität in Sachen Bühnenshow dem Publikum vorstellen. Tolle Erfolge!

Den größte Erfolg hatte die Gruppe allerdings im Jahr 2015.
Nach 2-jähriger Planungs- und Probezeit, Casting der übrigen Schauspieler, unzähligen Probe-Samstagen im Bürgerhaus mit viel Ausdauer und Geduld aber auch einem Riesenspaß und so mancher Flasche Prosecco wurde der Traum vom eigenen Musical war.

moafaehrladies 5Die Moafährladies führten das „Krimical“ GÖTTLICHE SCHWESTERN  in  auf und die Begeisterung beim Publikum war so groß, dass nach den ersten beiden Aufführungen im April noch 2 weitere im November folgten. Ein Kraftakt für alle, der letztendlich durch den Applaus und die Begeisterung des Publikums belohnt wurde. Auf besonderen Wunsch des „Herrn DIRI“ wird das Stück noch einmal in der Römerhalle in Dieburg aufgeführt. Letzte Chance für alle, die die  Show noch nicht gesehen haben: 22.04.2017 um 19 Uhr!  Auch hier ist das komplette Ensemble zu sehen und auch die Mainfinken haben wieder ihren Gastauftritt.
Danach werden die Kutten erst mal weggeräumt!

Das nächste große Ziel der Moafährladies ist die Mitwirkung beim  Udo-Jürgens Event „Immer wieder geht die Sonne auf“ im Oktober in Mainflingen.

moafaehrladies 4

Alle Moafährladies singen auch im großen Frauenchor der Sängervereinigung.

Eine besondere Seite dieser Gruppe ist sicher auch die langjährige Freundschaft der 13 Frauen. So werden viele Geburtstage zusammen gefeiert, selbstverständlich mit Ständchen und umgetexteten Liedern zugeschnitten auf die jeweilige „Jubilarin“.

MFL heißt nicht nur MOAFÄHRLADIES – sondern ab und zu auch mal.

MIR FEIERN LIEBER.......