Im Frühjahr 2013 reifte die Idee zu einem gemeinsamen Kinderchor-Projekt mit dem Bruderverein Sängerbund Mainflingen.

Nach fruchtbaren Gesprächen beider Seiten startete man bereits nach den Sommerferien, am 23. August 2013, das Gemeinschaftsprojekt, mit dem beide Mainflinger Traditionsvereine einen neuen Weg beschreiten und damit Weitsicht zeigen.

Was zunächst als Projekt begann, mündete Anfang 2014 in einer von den jeweiligen Vereinsmitgliedern bestätigten offiziellen Kooperation beider Vereine.
Ziel ist es, mit vereinten Kräften das Singen für alle interessierten Kinder zu ermöglichen.

Geleitet wird der Kinderchor "Kichererbsen" und Jugendchor „Drahtseiltakt“ seit Frühjahr 2016 von Denise Oftring. Sie begleitet und begeistert die Kids dabei mit ihrer Gitarre und ist dabei für heiße Songs aus den Charts genau so offen, wie für andere aktuelle Schlager. Ausgestattet ist sie dabei mir sehr viel pädagogischer und musikalischer Erfahrung und mit Herzblut und Engagement bei der Sache.

Natürlich steht Spaß und spielerisches musikalisches Singen lernen bei den „Flashlights“ im Vordergrund. Neben Auftritten z.B. an Weihnachten oder Fastnacht stehen Ausflüge und andere Aktionen auf dem Programm.

Der Ursprung des SVM-Kinderchores liegt im Jahre 1990. Damals wurde die Idee geboren, eine Eröffnungsnummer für die Fastnachtsitzungen mit einigen Kindern der Vereinsmitglieder einzustudieren. Aufgrund der Begeisterung der Kinder wurde am 01.02.1991 ein Kinderchor gegründet. Leiter war Werner Utmelleki, der es glänzend verstand, die Kinder in die Welt des gemeinsamen Singens und Musizierens mitzunehmen, was durch stetig steigende Sänger/innenzahlen belegt wurde.
Im Laufe der Jahre wurde der Chor von verschiedenen Dirigentinnen und Dirigenten geleitet, die jeweils neue Impulse geben konnten.

 

Wann proben wir?